Rauchmelder

Rauchmelder retten Leben!

Jeden Monat verunglücken rund 40 Menschen tödlich durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden. Die Mehrheit stirbt an einer Rauchvergiftung. Zwei Drittel aller Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht. Rauchmelder sollten mindestens in allen Kinder- und Schlafräumen vorhanden sein, nach Möglichkeit auch in Fluren und sonstigen Räumen!  

  Im Treppenhaus warnt ein Rauchmelder frühzeitig vor einem Feuer in einer anderen Wohnung.